Sie befinden sich hier: Startseite › Die Datenbank

Über die Datenbank

Herzlich willkommen zur Datenbank barrierefrei kommunizieren! der STIFTUNG barrierefrei kommunizieren!

Diese Datenbank bietet Menschen mit Behinderung, ihren Angehörigen, medizinischen und pädagogischen Fachpersonal und allen Interessierten einen informativen Einstieg und umfassenden Überblick über unterstützende Computertechnologien, die den Zugang zu Computer und Internet erleichtern, Kommunikation und Information ermöglichen und die bei der Förderung von Fähigkeiten oder einfach nur beim Spielen und Spaß haben helfen. Einen Einblick und die Möglichkeit zum Ausprobieren ausgewählter Technologien bietet Ihnen übrigens auch der Erlebnisparcours der STIFTUNG barrierefrei kommunizieren!

Zur Nutzung der Datenbank

Nach dem Relaunch der Datenbank ist die Suche jetzt noch einfacher und nutzerfreundlicher:

  1. Wählen Sie auf Startseite die Kompetenz bzw. die Kompetenzen, die durch Technologien ermöglicht oder unterstützt werden sollen: Lesen, Schreiben, Lernen, Bewegen, Steuern, Spielen, Kommunizieren (Mehrfach-Auswahl möglich)
  2. Wählen Sie dann, für welche Art der Behinderung die Technologie/n geeignet sein sollte/n: Blindheit, Sehbehinderung, Gehörlosigkeit, Hörbehinderung, Lernschwierigkeiten, Sprachbehinderung, Bewegungsunfähigkeit, Bewegungseinschränkung (Mehrfach-Auswahl möglich)
  3. Klicken Sie auf "Suche". Eine Produktliste zeigt Ihnen eine Übersicht von möglichen passenden Produkten.

 

Wichtiger Hinweis!

Die Produktvorschläge unserer Datenbank ersetzen keine Beratung bei einem Fachberater für unterstützende Technologien, sondern geben Ihnen erste Anhaltspunkte, welche Technologien bei welchen Behinderungen geeignet sein können. Behinderungen und Bedürfnisse sind jedoch höchst individuell und ändern sich im Laufe eines Lebens. Gerade vor der Anschaffung kostenintensiver Hilfsmittel bzw. vor der Beantragung von Hilfsmitteln bei Kostenträgern empfehlen wir dringend eine Beratung durch unabhängige Spezialisten mit der Möglichkeit verschiedene Produkte auszuprobieren und zu testen. Auch die STIFTUNG bietet unabhängige Beratungen in ihrem Testzentrum an. Kontakt und Terminverbeinbarung.

Hilfsmittel, Open Source, Apps und Ergonomie - Was Sie in der Datenbank finden

Neben den "klassischen" Hilfsmittel-Technologien wie z. B. Screenreader für blinde Menschen oder alternative Steuerungstechnologien wie Mund-, Kopf- oder Fußmäuse für Menschen mit Bewegungseinschränkung, finden Sie in dieser Datenbank auch Produkte aus dem Open-Source-Bereich, die bei bestimmten Einschränkungen und Bedürfnissen ebenfalls sehr hilfreich sein können. Auch Produkte aus dem Ergonomie-Bereich, die vor allem Schädigungen durch jahrelange Arbeit am PC kompensieren oder vorbeugen helfen, finden Sie in unserer Datenbank.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf Apps, mit denen Tablets und Smartphones individuell an Bedürfnisse angepasst werden können. Hier sehen wir für die Zukunft große Chancen: Einfach zu bedienende Tablets, die mit verhältnismäßig kostengünstigen Apps an individuelle Voraussetzungen angepasst werden können, können dazu beitragen, dass "unterstützende" Technologien wirklich für ALLE sind und von der "Sonder-" zur "Mainstream-"Technologien avancieren.

Schreiben Sie uns!

Um die Datenbank laufend aktuell zu halten, freuen wir uns über Ihre Mitwirkung. Sie haben Anregungen und Verbesserungsvorschläge? Sie haben Fragen? Sie kennen Produkte, die Ihrer Meinung nach unbedingt in die Datenbank aufgenommen werden sollte?

Schreiben Sie uns: info@stiftung-barrierefrei-kommunizieren.de