Sie befinden sich hier: Startseite › Aktuelles › Workshop 5 - Selbermachen - Einsteigen ins Making und Coding

Aktuelles

Selbst gebastelte Computersteuerung mit MaKey MaKey

Workshop 5 - Selbermachen - Einsteigen ins Making und Coding

Der 5. Workshop unserer kostenfreien Workshop-Reihe rund um Inklusion und Medien findet am 01.02.2018 in der KON TE XIS Lernwerkstatt statt:

Ein Einstieg in die Welt des Codings und Makings gelingt nur durchs Selbermachen! Der praktische Anteil dieses Workshops ist also sehr hoch. In lockerer Atmosphäre sollen grundlegende Programmierlogiken vermittelt werden. Vorwissen ist nicht nötig. Mit einfachen Methoden wie Osmo Coding und dem Cubetto soll auch ein inklusiver Einstieg in die Welt der Computersprachen geschaffen werden.

Nach einer ausführlichen Einstiegsphase, in der sich die Teilnehmenden die Grundlagen der Programmiersprache Scratch aneignen, möchten wir die Brücke vom Coding zum Making schlagen und entweder selbst programmierte oder bereits vorhandene Programme mit selbst gebastelter, assistiver Technologie bedienen. Mit Makey Makey wollen wir uns selbst Eingabegeräte bauen und auch die Potenziale des Making im Hinblick auf assistive Technologien und auf die Förderung eines allgemeinen Inklusionsverständnisses erörtern. 

Ort und Zeit 

  • KON TE XIS Lernwerkstatt
  • Wilhelmstraße 52 (5. Etage), 10117 Berlin
  • U Mohrenstraße, S Brandenburger Tor, Bus 200
  • 9.00 - 16.00 Uhr 

Die KON TE XIS Lernwerkstatt

bietet pädagogischen Fachkräften viel Raum, Materialien und Unterstützung, die Themenbereiche Natur, Umwelt & Technik im pädagogischen Alltag umzusetzen und weiterzuentwickeln.

Weitere Infos zur KON TE XIS Lernwerkstatt

Dozent*innen

  • Karoline Klaus, KON TE XIS Lernwerkstatt
  • Johannes Rück, Medienkompetenzzentrum Mitte/ barrierefrei kommunizieren!

Anmeldung und Infos 

Per Mail an: veranstaltungen@stiftung-barrierefrei-kommunizieren.de 

Barrierefreiheit

Der Eingang bzw. die Räume zur KON TE XIS Lernwerkstatt sind über Rampen und einen Aufzug mit dem Rollstuhl erreichbar. Ein rollstuhlgerechtes WC ist vorhanden. Bitte teilen Sie uns mit, falls Sie weiteren Unterstützungsbedarf haben.  

‹‹ zurück